Eider-Yacht-Club e.V. Rendsburg

Herzlich willkommen


Liebe Vereinsvertreterinnen und -vertreter,

die Sommersaison 2021 hat begonnen und die Corona-Pandemie bestimmt leider weiterhin maßgeblich unseren Alltag. Das letzte Jahr zeigte, wie schön und gut wir trotz aller Auflagen unsere Leidenschaft – das Segeln – als Individualsportart ausüben konnten. Unsere Erfahrungen sowie die Impf- und Testmöglichkeiten stimmen mich daher auch für 2021 zuversichtlich. Leider ist noch immer nicht alles wieder möglich.  

 Die DSV Kreuzer-Abteilung, die seit 110 Jahren die Interessen der Fahrtensegler im DSV vertritt und mit seiner fast 17.000 Mitgliedern damit die größte Organisation der Fahrtensegler in Deutschland ist, richtet seit nunmehr 99 Jahren ihren Fahrtenwettbewerb aus.

Auch wenn der traditionelle Fahrtensegler-Abend pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, wollen wir mit Ihnen sowie Ihren Mitgliedern im Kontakt bleiben, uns zu verschiedenen Themen austauschen und die Reisen des Fahrtenwettbewerbs gebührend ehren.

Die DSV Kreuzer-Abteilung lädt daher am:

3. Juni 2021

zu einem virtuellen Fahrtensegler-Treffen

unter unserem Motto „ERZÄHL DOCH MAL!“ ein.

 

Schalten Sie sich dazu: aus Ihrem Wohnzimmer, von Ihrem Boot, aus dem Verein, aus einem Hafen oder von unterwegs. Egal ob Sie am Wettbewerb teilgenommen haben oder nicht, seien Sie dabei und lassen Sie sich überraschen!

 Die Anmeldung erfolgt über fahrtenwettbewerb@kreuzer-abteilung.org.

Weitere Informationen auf dem beigefügten Poster und unter Fahrtenwettbewerb - DSV Kreuzer-Abteilung.

 Ich würde mich freuen, wenn Sie Ihre Mitglieder über diese Einladung informieren, das Poster verteilen und in Ihrem Verein aushängen könnten. Vielleicht wollen Sie diese Information sogar auf Ihrer Homepage veröffentlichen.

Ebenso möchte ich die Gelegenheit nutzen, Ihre Mitglieder zur Teilnahme am Fahrtenwettbewerb 2021 einzuladen. Neben Einzel- und Wanderpreisen werden besonders die Familien- sowie Jugendtörns auch monetär prämiert. Weitere Informationen sowie die Ausschreibung finden Sie unter Fahrtenwettbewerb - DSV Kreuzer-Abteilung.

 Für Ihre Kooperation möchte ich mich, auch im Namen der DSV Kreuzer-Abteilung, bedanken und wünsche Ihnen und Ihren Mitgliedern eine gute Saison 2021.

Mit freundlichen Grüßen

Clemens Fackeldey
Vizepräsident Fahrten- und Freizeitsegeln
Obmann der DSV Kreuzer-Abteilung






Moin liebe Wassersportfreunde.
Endlich hat unsere Landesregierung die starke Veränderung der Ostseeküste zu einem politischen Thema gemacht und möchte eine Gesamtstrategie,,Entwicklung Ostseeküste 2100" erarbeiten lassen.
Bis 2023 soll ein sogenanntes hydromorphologisches Gutachten erstellt werden. Wann wir dann eine Umsetzung der Gutachtenergebnisse erfahren, ist noch garnicht abzusehen.
Was wir aber schon jetzt sehen, sind die umfangreichen Sedimentabtragungen im Bereich Schleimünde. Ein Küstenschutz ist hier noch nicht vorgesehen, jedoch dringend und kurzfristig erforderlich.
Hierzu haben wir am 30.11.2019 eine Bürgeriniative ,,Schleimünde retten" ins Leben gerufen.
Die Bürgeriniative fordert vom Land Schleswig Holstein, Schleimünde mit allen erforderlichen Maßnahmen zu schützen und in seiner Funktionalität in Bezug auf Hochwasserschutz und Naherholung wieder herzustellen.

 Um der Bürgeriniative eine breite Basis zu geben, wurde folgender Petitionslink eingerichtet:


https://weact.campact.de/petitions/schleimunde-retten

 

Um Unterzeichnung und breitflächige Weiterverteilung des Links wird gebeten.

 Durch eine hohe Beteiligung an dieser Petition erhoffen wir uns eine größere Beachtung und den Erhalt unseres Kleinod Schleimünde.

 

Mit freundlichen Grüßen
   Andreas Tietzsch
(Kreisseglerverband Rbg./Eck.